Suche
  • Jutta xxx

Santorini- Best Sunset Spots

Von wo aus ihr den schönsten Blick habt und wo genau ihr die Spots findet


Der Blick von der Londsa Burg in Oia

Santorini ist bekannt für seine Sonnenuntergänge. Wann immer ich Bilder und Beiträge von Santorini sehe, heißt es, die schönsten Sonnenuntergänge der Welt gäbe es dort!

Und was soll ich sagen? Es stimmt! So rot und intensiv wie sich der Himmel dort färbt ,habe ich bislang nur in Tansania auf dem Kilimanjaro gesehen. Und das war schon großartig. Aber auf Santorini mit der Caldera und dem weiten blauen Meer im Vordergrund ist es wirklich etwas ganz besonderes und wunderschön.

Wer nach Santorini fliegt, sollte sich einen Sonnenuntergang deshalb nicht entgehen lassen.

Ich verrate euch hier, von wo aus ihr den besten Blick habt und wo genau die Spots sind.


Kastro Restaurant Oia

Geht ihr durch die Gassen Oias, lauft Richtung Westen bis fast ans Ende. Gut zu merken ist das Kastro Restaurant das einen direkten Blick auf den Sonnenuntergang hat. Statt aber sich ins Restaurant zu setzen empfehle ich euch sich auf die Mauer bzw. kleine Festung ( Londsa Burg ) zu setzen die links vom Restaurant liegt. Von dort habt ihr den besten Blick auf das ganze Meer, die Sonne und die Stadt im Vordergrund. Der (An-) blick.... Einfach nur schön!


Tipp:

Googled vorher im Internet wann genau der Sonnenuntergang ist und seid am Besten schon 30min vorher da. Glaubt mir, ihr seid nicht die Einzigen die sich den Sonnenuntergang ansehen möchten. So sichert ihr euch einen Platz und könnt schöne Fotos machen 😊

Die genaue Locations gibt´s hier.


Das Kastro Restaurant (rechts oben)

Leuchtturm Akrotiri

Der Leuchtturm liegt ganz am südlichen Ende der Insel. Das Gute an diesem Spot ist, dass er nicht überfüllt ist. Viele kennen diesen „Geheimtipp“ noch nicht und fahren natürlich zum bekanntesten Spot nach Oia.

Hier aber habt ihr das Meer direkt vor euch. Ihr sitzt an einer Klippe und schaut auf das weite Meer während die Sonne langsam am Horizont versinkt und Mond und Sterne über euch erleuchten.

Klingt gut oder? Die genaue Location ist hier.



Pyrgos

Wie schon in meinem anderen Post beschrieben ist Pyrgos noch traditioneller und nicht sehr belebt. Umso schöner sich ein ruhiges Plätzchen zu suchen und den Sonnenuntergang zu genießen.

Geht ihr durch die Gassen bis ganz nach oben kommt ihr an eine kleine Ruine. Von dort habt ihr einen tollen Ausblick auf das Ganze Meer und den Sonnenuntergang der direkt vor euch ist.

Die genaue Location findet hier.


Pyrgos von oben mit Sonnenuntergang

Katamaran Tour

Ich kann es nur jedem empfehlen eine Katamaran Sunset Tour zu machen. Noch bei hochstehender Sonne fährt man um Santorini herum. Tritt langsam der Abend ein und die Sonne geht Stück für Stück unter, läuft ruhige romantische Musik. Mit einem Glas Wein in der Hand und den wehenden Haaren im Wind, seht ihr den Sonnenuntergang wie er aus seinem tiefen Rot langsam zu einem hellen lila, orange und gelb wird und schließlich ganz versinkt.

Für uns war dies ein absolutes Highlight.

Gebucht haben wir hier.


Anmerkung:

Es gibt natürlich noch zich andere Spots von wo aus ihr den Sonnenuntergang sehen könnt. Fira zum Beispiel soll dafür auch sehr schön sein. Neben vielen „Sunset“ Restaurant gibt es auch viele Möglichkeiten sich einfach ins Freie zu setzen und den Sonnenuntergang von dort aus zu betrachten.

Dies hier waren allerdings die Spots die ich selber gesehen habe und euch deswegen absolut empfehlen kann.

0 Kommentare